Das Leben eines Schiffsjungen

Eingetragen bei: Museen & Technik | 0

Hamburg Museum

Sonntags 13:00

Wallanlagen

Schon seit langem bietet das Museum für Hamburgische Geschichte Sonntags Familienführungen an. Unter dem Thema „Wer, wie, wo? Achso!“. Auf den einstündigen Führungen erfährt man etwas über das raue Leben der Schiffsjungen und Kapitäne, lernt wie ein Schiff gebaut wird, unternimmt eine Hafenfahrt mit dem Dampfer Werner und kann Seile drehen und navigieren. Man kann entdecken, wie Menschen früher gelebt haben, und mit Fragespielen und der nötigen Verkleidung kommt man sogar den berüchtigten Piraten auf die Spur!

Direkt im Anschluß gibt es mit der ebenfalls regelmäßigen Aktion „Sonntagskinder“ die Möglichkeit, noch mal selbst aktiv zu werden. Hier wird ganz viel gebastelt. Diesen Sonntag: Wandbordüren. Und ganz zum Schluß noch eine Waffel essen im Café Fees? Oder doch Schlittschuhlaufen gehen? Oder auf den großen Spielpaltz in den Wallanlagen?

www.Hamburgmuseum.de