Altonaer Museum: Helldunkel! Spiele mit Licht und Schatten

Eingetragen bei: Museen & Technik | 0

In der Ausstellung „Helldunkel! Spiele mit Licht und Schatten“ wird erklärt, warum nachts die Sonne nicht scheinen kann, dass ein Feuer nicht nur wärmt, sondern auch wilde Tiere vertreibt und darüber hinaus ein wichtiges Werkzeug ist. Außerdem wird erklärt, was Sternbilder sind und wie sie den Menschen schon seit tausenden von Jahren dabei helfen, sich nicht zu verirren. Und schließlich kann ausprobiert werden, wie man mit Schatten Bilder zeichnen kann und viele weitere Mitmachstationen.

Wir waren da und haben uns vom Museumspädagogen durch abgedunkelte Sääle führen lassen, mit unseren Taschenlampen ein Kriegsschiff gesucht und eine Schiffswerft besucht. Der Mann macht das Klasse! Er macht die meisten Kinderführungen im Altonaer Museum – unbedingt mal eine mitmachen!

http://www.altonaer-museum.de/de/sonderausstellungen/kinderolymp-praesentiert-helldunkel-spiele-mit-licht-und-schatten.htm#.UcS9lpbwCM8

Karte wird geladen - bitte warten...

Altonaer Museum 53.548984, 9.934634 Altonaer Museum [caption id=\"attachment_1718\" align=\"alignleft\" width=\"300\"] Altonaer Museum (c) Sinje Hasheider[/caption]               Website: www.altonaermuseum.de Blogpost: Altonaer Museum: Helldunkel! Spiele mit Licht und Schatten Austellung Sesamsrasse im Altonaer Museum Piraten im Altonaer Rathaus!