Halloween in Hamburg

Eingetragen bei: Kreativ mitmachen | 0
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblr

Wird in Hamburg Halloween gefeiert? Ja und Nein. Das Gruselfest begeistert zwar kleine Fans, hat sich aber als Brauch noch nicht in Deutschland etabliert. Im Karoviertel laufen die Kinder dennoch von Geschäft zu Geschäft – auch in Eimsbüttel ist einiges los. Und in den meisten Neubaugebieten der Vororte, wie zum Beispiel in Bergstedt, ist richtig was los. Viel passiert, genau wie in den USA, auf privater Basis. Kindergarten machen kleine Verkleidungsparties am Vormittag und einzelne Kinder laden zu Halloweenparties ein. Wer nirgends eingeladen ist und enttäuscht feststellt, das die Stimmung in der unmittelbaren Nachbarschaft nicht so recht aufkommen will, der sollte die Adressliste des Kindergartens oder der Schulklasse durchgehen – da wo die meisten wohnen ist mit großer Wahrscheinlichkeit auch was los.

Wo gehst du mit deinen kleinen Geistern von Tür zu Tür?

Photo von Moni Willkowski – und vielen Dank für den Beitrag!