Eine Million Sandkörner und warum ist die Banane krumm?

Eingetragen bei: Museen & Technik, Restautants & Cafés, Strände | 0
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblr

Strand in Sierksdorf & Bananenmuseum
Prof.-Haas-Str. 59
23730 Sierksdorf

11:00 – 13:00

Die sommerlichen Tage lassen hoffen auf ebenso schönes Wetter in den Sommerferien! Ausflüge zur Nord- und Ostsee findet ihr ja schon einige in der Kategorie “Strände”. Sierksdorf ist ein Ostseebad und nicht weit weg von Hamburg. In einer guten Stunde ist man dort. Die Strandpromenade wurde erst vor kurzem renoviert und man genießt den Blick über die Lübecker Bucht. Zwischendurch kann man die Kinder ins Wasser schicken. Der Strand ist familienfreundlich und das Wasser wie fast überall an den Ostseestränden sehr flach. Jetzt im Juli ist es noch etwas kühl, aber bei den Temperaturen ist man ja schnell wieder aufgewärmt.

Außerdem kann man noch in Deutschland’s einziges Bananenmuseum gehen. Es ist am Wochenende zwischen 11:00 und 13:00 geöffnet und bietet so allerlei Lustiges und Kurioses und ist für Kinder ein kleines Highlight. Der Künstler Bernhard Stellmacher hat die Stücke mit Leidenschaft zusammengetragen, unter anderem einen Bananomat: Banane rein, Geld raus ;) Ein echter Spaß, all das zu entdecken und schon für die Kleinsten geeignet.

Als Abschluß empfehle ich ein kulinarisches Kleinod: das Gutshof-Cafe Wintershagen liegt pittoresque inmitten von Rapsfeldern, bietet selbstgebackene Torten und einen lauschigen, wunderschönen Kaffeegarten.

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-LogoWikitude-Logo
Bananenmuseum

Karte wird geladen - bitte warten...

Bananenmuseum 54.067558, 10.769193 Bananenmuseum Website: www.bananenmuseum.de