Oster-Olympiade im Kiekeberg Museum

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblr

20./21. April 2014
10-18 Uhr, 9 Euro

Auch im Kiekebergmuseum kann man hervorragend und mit viel Spaß einen Ostertag verbringen! Zwei Tage lang dreht sich hier alles um Hase, Huhn und Ei. Auf dem frühlingshaften, wunderschönen Gelände gibt es viel zu sehen: Kinder filzen kleine Häschen oder erkunden auf der Suche nach dem Ostergeheimnis das Museum und seine historischen Häuser und Gärten. Es gibt ein Jazz-Frühshoppen mit Musik von den Homefield Stompers im Hof Meyn.

Für die Lütten gibt Stellen Sie sich der sportlichen Herausforderung der Oster-Olympiade: Eier-Laufen und Hüpfen wie ein Osterhase gehören zu den wichtigen Disziplinen. Beim Kaninhop zeigen Zwergkaninchen, was sie können.

Auf dem bunten Ostermarkt im Agrarium gibt es bemalte Eier, Kartonage und Designpapier oder Patworch-Arbeiten. Und in der historischen Küche kann man der Köchin beim Pfannkuchenbacken über die Schulter schauen.

Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen aus der Museumsbäckerei. Außerdem sind der Museumsgasthof „Stoof Mudders Kroog“ und das Rösterei-Café „Koffietied“ geöffnet.

Karte wird geladen - bitte warten...

Freilichtmuseum am Kiekeberg 53.439760, 9.903810 Freilichtmuseum Kiekeberg             Website: www.kiekeberg-museum.de Blogpost: Großer historischer Traktortag im Kiekebergmuseum