Was machen in den Frühjahrsferien? St. Peter-Ording – Strandauszeit

Eingetragen bei: Strände | 0
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblr
(c) Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording
(c) Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording

Bei Ausflügen kommt Ferienstimmung doch am besten auf! St. Peter-Ording ist gut zwei Stunden entfernt von Hamburg und in jeder Jahreszeit eine Reise wert! Man kann mit dem Auto auf den kilometerweiten Strand fahren und wenn Papa durch die großen Pfützen fährt und Mama ängstlich die Hände vor die Augen hält, in der Angst, das das Auto steckenbleibt (gespielt natürlich), dann Jauchzen die Kinder auf den Rücksitzen vor Freude. Auch bei kühlen Temperaturen kann man in Gummistiefeln und Regenhose waghalsig die Füße vom Nordseewasser überspülen lassen, Drachen steigen lassen oder Muscheln sammeln. Beste Einkehr direkt auf dem Strand: das 45Grad Nord im Stelzenhaus und großer, windgeschützter Holzterasse und grandiosem Blick!

http://www.st-peter-ording.de/

 

 

 

Karte wird geladen - bitte warten...

St. Peter-Ording 54.310000, 8.620000 St. Peter-Ording (c) Dana_www.pixelio.de[/caption] Website: www.st-peter-ording.de Blogpost: St. Peter-Ording Drachenfestival in St. Peter-OrdingWas machen in den Frühjahrsferien?  St. Peter-Ording - Strandauszeit